Degility/Mobility | Learning Dog Degility/Mobility
Learning Dog

Degility/Mobility

surfing dog

Degility/Mobility – Hundesport für Alt und Jung

Diese Sportart ist eine Mischung aus Agility und Mobility, wobei es hier nicht auf Geschwindigkeit, die fehlerfreie Bewältigung eines Parcours und Leistungsdruck geht, sondern rein um die Freude am gemeinsamen Arbeiten und die Förderung der Konzentrationsfähigkeit des Hundes.

Jedes Tier darf den Parcours in seinem eigenen Tempo bewältigen, wobei auch die Geräte dem jeweiligen Hund (Alter, Rasse, etc.) angepasst werden. Hierbei werden Gleichgewicht, Koordination und Körperbewusstsein umfassend gefördert. Der Hund lernt sich aufmerksam auf seinen Menschen zu konzentrieren, genau auf seine “Sprache” zu achten und ihm zu vertrauen, wobei hingegen der Mensch lernt sich mit seiner Körpersprache klar auszudrücken.

Vorteile:

  • für jeden Hund, jede Rasse, jedes Handicap geeignet!
  • auch für ältere und beeinträchtigte Hunde geeignet
  • gut geeignet für Hunde mit Problemverhalten
  • fördert die Motorik
  • verbessert den Muskelaufbau – Gelenke werden nicht belastet
  • gibt dem Tier ein besseres Körpergefühl
  • fördert die Konzentrationsfähigkeit
  • fördert das Selbstbewusstsein
  • fördert die Bindung zwischen Hund und Mensch
  • fördert den Stressabbau
  • verbessert das Gangbild
  • Gesundheit und Lebensqualität werden erhalten oder wieder aufgebaut
  • abwechslungsreicher Alltag für Hund und Mensch

Der Parcours

Hierbei handelt es sich um keinen fixen Parcours, die Geräte können nach Lust und Laune variiert werden. Er ist eine Mischung aus Abenteuer und Beschäftigung.

  • Tunnel
  • Slalom
  • Balancebrett
  • Reifen
  • Steg
  • Wackelbrett
  • Cavaletti
  • Hängebrücke
  • v.m.

Voraussetzung

  • Egal welche Altersstufe oder Rasse, alle Hund-Mensch Teams sind bei uns herzlich willkommen.
  • Unsere Teilnehmerzahl ist beschränkt auf höchstens 10 Hund-Mensch Teams, um eine optimale und individuelle Betreuung durch 2 Trainer für jeden einzelnen gewährleisten zu können.
  • Der Hund sollte keine Aggression gegen Artgenossen oder Menschen haben, natürlich die aktuellen Impfungen, Chip und Haftpflichtversicherung haben. Wir bitten um Verständnis, dass aktuell läufige Hündinnen nicht an dem Workshop teilnehmen können, da sonst der Stress unter den anderen Hunden zu groß sein könnte.

Ausrüstung

  • Kleine, weiche Leckerlis
  • Brustgeschirr
  • Leine

Kurs:

  • Dauer: 1 Stunde
  • Ort: Trainingsgelände learningdog, 2201 Gerasdorf, Uferweg 2
  • Kosten: € 25,-
  • Dieser Kurs ist nicht aufbauend. Es kann jederzeit zu den gegebenen Terminen begonnen werden.

Termine:

Di, 4.9.2018      17 Uhr
Di, 11.9.2018    17 Uhr
Di, 18.9.2018    17 Uhr
Di, 25.9.2018    17 Uhr
Di, 2.10.2018    17 Uhr
Di, 9.10.2018    17 Uhr
Di, 16.10.2018   17 Uhr
Di, 23.10.2018   17 Uhr
Di, 30.10.2018   17 Uhr

Di, 6.11.2018    16 Uhr
Di, 13.11.2018   16 Uhr
Di, 20.11.2018   16 Uhr
Di, 27.11.2018   16 Uhr
Di, 4.12.2018    16 Uhr
Di, 11.12.2018   16 Uhr

Anmeldung

Tel: 0680/225 87 30

office@learningdog.at

www.learningdog.at/kontakt

Absage

Der Workshop ist mindestens einen Werktag vorher abzusagen. Bei nicht fristgerechter Absage sind die Workshopkosten voll zu bezahlen.