Hoopers Agility | Learning Dog Hoopers Agility
Learning Dog

Hoopers Agility

 

Dog, Border Collie, agility training Dog, Jack Russel Terrier, running through agility tunnel Dog, Scottish Collie, hooper competition

Der Gelenke schonende Hundesport für jedes Alter (Mensch und Hund)!

 

Bei diesem Teamsport werden die Hunde aus der Distanz über einen Parcours geführt. Da sich der Mensch nur in einem abgesteckten Bereich aufhalten darf, basiert die Führung des Hundes durch den Parcours auf Distanz. Hierzu werden die Geräte und Richtungswechsel durch Sicht- und Hörzeichen, sowie der Körpersprache angesagt.

Anders als bei Agility wird bei Hoopers auf Sprünge und Kontaktzonengeräte verzichtet.

Der Parcours besteht statt aus Sprüngen aus Hoops (Rundbögen) durch die der Hund laufen muss. Tunnel, Slalom, Tonnen u.v.m., können ebenfalls verwendet werden.

Da sich der Parcours immer wieder verändert und Länge sowie Schwierigkeitsgrad variieren, bleibt er so abwechslungsreich für den Hund.

Vorteile:

  • Ihr Hund wird geistig und körperlich ausgelastet
  • Verbesserung der Körperkoordination des Hundes
  • Umlenkung des Jagdtriebes
  • Verbesserung der Hund-Mensch-Beziehung
  • Spaß für Hund und Mensch – sehr abwechslungsreich
  • die Kommunikationsfähigkeit dem Hund gegenüber wird verbessert
  • der Mensch lernt den Hund auf Distanz zu kontrollieren und zu führen
  • geeignet für alle Rassen und jedes Alter des Hundes – groß, klein, alt und jung
  • gut geeignet für Hunde mit Handicap (der Parcours wird an den körperlichen Zustand und das Alter des Tieres angepasst)
  • gut geeignet für Menschen mit Handicap, da das Training über Körpersprache funktioniert. Die Bewegungsmöglichkeit des Menschen steht hier nicht im Vordergrund

Voraussetzung

  • Egal welche Altersstufe oder Rasse, alle Hund-Mensch Teams sind bei uns herzlich willkommen.
  • Unsere Teilnehmerzahl ist beschränkt auf höchstens 10 Hund-Mensch Teams, um eine optimale und individuelle Betreuung durch 2 Trainer für jeden einzelnen gewährleisten zu können.
  • Der Hund sollte keine Aggression gegen Artgenossen oder Menschen haben, natürlich die aktuellen Impfungen, Chip und Haftpflichtversicherung haben. Wir bitten um Verständnis, dass aktuell läufige Hündinnen nicht an dem Workshop teilnehmen können, da sonst der Stress unter den anderen Hunden zu groß sein könnte.

Ausrüstung

  • Kleine, weiche Leckerlis
  • Brustgeschirr
  • Leine

Wann & Wo?

Dauer: 1 Stunden

Ort: Trainingsgelände learningdog, 2201 Gerasdorf, Uferweg 2

Termine:

 

Donnerstag, 27.9.2018      17.00 Uhr

Donnerstag, 25.10.2018    17.00 Uhr

Donnerstag, 22.11.2018    16.00 Uhr

 

Kosten

€ 25,00 pro Hund-Mensch Team

Anmeldung

Tel: 0680/225 87 30

office@learningdog.at

www.learningdog.at/kontakt

Absage

Der Workshop ist mindestens einen Werktag vorher abzusagen. Bei nicht fristgerechter Absage sind die Workshopkosten voll zu bezahlen.