ManTrailing Fun | Learning Dog ManTrailing Fun
Learning Dog

ManTrailing Fun

mantrailing

ManTrailing Fun für Anfänger

Sie suchen eine sinnvolle Beschäftigung bei der Sie mit Ihrem Hund im Team arbeiten können?
Sie möchten gerne mehr über die Körpersprache und die versteckten Begabungen Ihres Vierbeiners erfahren?
Ihr Hund ist ängstlich, und Sie möchten sein Selbstbewusstsein stärken?
Oder einfach eine sinnvolle und spannende Auslastung für Ihren Hund finden?

Dann sind Sie bei unserem Mantrailingseminar für Anfänger genau richtig!

Im Theorieteil erfahren Sie interessante Fakten über das faszinierende Riechorgan Ihres Hundes.
Das Erlernte wird danach in der Praxis direkt am eigenen Hund angewandt.

 

Voraussetzung

  • kein Qualzuchthund (Nasen dürfen nicht zu kurz sein, Beine müssen lang genug sein, um längere Strecken laufen zu können)
  • keine Aggression gegenüber Menschen
  • keine wesentlichen körperlichen Einschränkungen
  • Verträglichkeit mit Artgenossen ist nicht verpflichtend
  • Fitness des Menschen ist von Vorteil
  • Natürlich die aktuellen Impfungen, Chip und Haftpflichtversicherung haben.
  • Wir bitten um Verständnis, dass aktuell läufige Hündinnen nicht an dem Workshop teilnehmen können, da sonst der Stress unter den anderen Hunden zu groß sein könnte.

 

Ausrüstung

  • Leckerlis
  • Geruchsgegenstand: T-Shirt, Taschentücher, etc. die am Körper getragen wurden, – verpackt in einer verschließbaren Plastiktüte
  • Brustgeschirr
  • Schleppleine (10 Meter)
  • Wasser für den Hund

 

Wann & Wo?

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Ort: da der Ort variieren kann, wird er rechtzeitig vor dem Trailen bekannt gegeben. Der Schwerpunkt liegt aber im 22. Bezirk
  • Kosten: € 30,00 pro Hund-Mensch Team
    € 20,00 für jeden weiteren Hund

Termine:

Fr, 13.7.2018 – 17 Uhr
Fr, 27.7.2018 – 17 Uhr
Fr, 10.8.2018 – 17 Uhr
Fr, 24.8.2018 – 17 Uhr

 

Anmeldung

Tel: 0680/225 87 30

office@learningdog.at

www.learningdog.at/kontakt

 

Absage

Der Workshop ist mindestens einen Werktag vorher abzusagen. Bei nicht fristgerechter Absage sind die Workshopkosten voll zu bezahlen.