Welpenkurs | Learning Dog Welpenkurs
Learning Dog

Welpenkurs

Welpentraining

Ein gutes Team von Anfang an!

Der Welpenkurs ist für Welpen ab dem ca. 3. Lebensmonat bis zum ca. 5. Lebensmonat. Die Grundimmunisierung sollte bis dahin abgeschlossen sein.

Ab der 4. Lebenswoche beginnt beim Welpen die Prägungsphase. Diese ermöglicht ein leichteres Lernen und hält bis zur ca. 14. Lebenswoche an. Alles hier Erlernte ist kaum mehr löschbar. Falsch Erlerntes in diesem Zeitraum ist nur noch schwer abzutrainieren. Alles was in dieser Zeit dem Hund nicht beigebracht wird, ist ebenso schwerer beizubringen. Fehlende Erfahrungen im Umgang mit Menschen, Artgenossen und Umwelt / Alltag sind später nur schwer nachzuholen.

Ziel des Kurses ist es, dem Welpen den Kontakt zu gleichaltrigen Artgenossen zu ermöglichen, um eine spielerische Sozialisierung zu fördern. Der Welpe soll durch Spiel seine Umwelt kennenlernen, Angst vor unbekannten Dingen verlieren und die ersten Grundkommandos erlernen

Sie selbst lernen die Körpersprache Ihres Vierbeiners zu lesen und besser auf seine Bedürfnisse einzugehen.

Legen Sie den Grundstein für ein gefestigtes Wesen und geben Sie Ihrem Hund die Chance mit alltäglichen und nicht alltäglichen Situationen klarzukommen.

Trainingsübungen im Welpenkurs:

  • fördert die gute Entwicklung und Bindung zum Menschen
  • richtiges Spielen mit anderen Hunden – wann ist es zu viel?
  • Lernen mit Rollenwechsel – soziales Verhalten
  • Entwicklung hundlicher Verhaltensweisen
  • Positive Prägung auf Alltagssituationen und Umweltreize
  • Spielerisches Training auf verschiedenen Untergründen
  • Beißhemmung
  • Aufbau von Geschicklichkeit und Selbstvertrauen mit diversen Trainingsgeräten
  • Übungen im Grundgehorsam: Sitz, Platz, Fuß…
  • Übungen zur Leinenführigkeit
  • Training mit optischen Reizen und verschiedensten Geräuschen

Wichtige Themen der Prägung sind:

  • Sozialisierung (Umgang mit Artgenossen), richtiges Spielen
  • Aufbau einer stabilen Rangordnung
  • spielerisch beginnendes Kommandotraining
  • Bahn- und Busfahren, Straßenlärm, Menschenansammlungen
  • Vorbereitung auf Tierarztbesuche
  • Die Rasse
  • Haltung/Pflege / Ernährung
  • Die Bedürfnisse Ihres Hundes – richtige Beschäftigung
  • Ausdrucksverhalten/Körpersprache

Welpenkurs klein: Hunde, die im Erwachsenenalter eine Schulterhöhe von unter 40 cm erreichen werden.
Welpenkurs groß: Hunde, die im Erwachsenenalter eine Schulterhöhe von über 40 cm erreichen werden.
Kursdauer: 6 Gruppeneinheiten zu je 50 Minuten
Kursbeginn:  jederzeit möglich
Teilnehmer/Hunde: max. 6
Kurszeiten: Termine sind individuell zu vereinbaren
Kursort: Trainingsgelände learningcat&learningdog
Kurskosten: € 160,- für den gesamten Kurs, inkl. Kursunterlagen
Kursleitung: Ulrike Schlörb
Bezahlung: Barzahlung der gesamten Kursgebühr in der ersten Kursstunde od. Überweisung (Überweisung bis spätestens 1 Woche vor der ersten Kursstunde)
Überweisung auf folgendes Konto: easybank, BIC: EASYATW1, IBAN: AT52 1420 0200 1201 1483, als Verwendungszweck bitte Ihren Nachnamen eintragen.

Das Welpentraining ist mindestens 12 Stunden vor Beginn, telefonisch und persönlich bei Frau Ulrike Schlörb abzusagen. Wird ein Trainingstermin nicht rechtzeitig und persönlich abgesagt, so wird die Stunde voll berechnet.